Marianne Truelsen, geb. 1924

Zuhause Oktober 2011


Zuhause am 21. Oktober 2012





Antrag auf Einrichtung einer Betreuung
vom 2. August 2013





Ausflug am 20. September 2013 





Seit 30. November 2013 im Altenheim


16. Dezember 2013
Schimmel im Apfelsaft



16. Dezember 2013
Opioid-Pflaster, Buprenorphin



Dezember 2013
Frau Truelsen wird bedroht:
"Wenn Sie nicht ordentlich essen und trinken bekommen Sie Infusionen.
Der Doktor hat das schon angeordnet."


Dezember 2013
Kein Sahneprodukt





29. Dezember 2013
Das Hausrecht in den  gemietet Ršumen hat Frau Truelsen,
der Vermieter kann kein Hausverbot in vermieteten Ršumen aussprechen.




Sommer 2014
Infusionsbesteck




August 2014



August 2014





September 2014
Opioidpflaster auf Fentanyl 50 mygramm/stunde umgestellt




1. Oktober 2014




Im Heim am 12. Oktober 2014




Im Heim am 12. Oktober 2014

15. Oktober 2014




19. Oktober 2014




22. Oktober 2014
Sie bekommt Dištjoghurt mit SŁssstoff obwohl sie  nur Joghurts mit 10 %  Fett bekommen soll.